GESCHICHTE DES OLIVENÖLS VON SANDÚA

Es war das Jahr 1975, in dem Lorenzo Sandúa Macaya sein Unternehmen im Ort Ablitas (Navarra) gründete. Seitdem ist das Unternehmen durch Fleiß, Beharrlichkeit und Initiative jeden Tag immer mehr gewachsen und hat eine brillante Laufbahn in der Welt des Öls gestartet, da aufgrund der rigorosen Kontrollen und Auswahl des Rohmaterials nur Öle mit höchster Qualität hergestellt werden.

Unsere Philosophie

Es ist seit Anbeginn der Gründung von Sandúa das Bestreben, die höchste Kundenzufriedenheit zu erreichen. Dafür möchten wir ein Qualitätsprodukt mit Eigennamen und einen effizienten, schnellen und personalisierten Vertriebsdienst anbieten. Um dies zu erreichen, verfügt das Unternehmen über ein Vertriebsnetz in verschiedenen Provinzen in fast ganz Spanien und achtet genau darauf, dass sich die Wirkungskreise dieser Vertriebspartner nicht überschneiden. In Navarra ist Aceites Sandúa mit einem eigenen Vertriebsnetz vertreten.

Gegenwärtig beschäftigt sich Sandúa mit dem ehrgeizigen Plan einer internationalen Expansion und der Suche nach neuen Märkten. Die Öle werden bereits in Ländern wie USA, Italien, Holland, Indien, Andorra, Dänemark, Tschechische Republik, Finnland, Polen, Belgien und Uruguay verkauft. Gleichzeitig wurde in Ländern, wie Frankreich, Irland und Deutschland, in denen das Unternehmen bereits präsent war, das Kundenportfolio erfolgreich erweitert.

Unsere Anlagen

Angesichts der Expansionsphase hat Aceites Sandúa in den letzten Jahren einen wichtigen Plan für Investitionen und Projekte entwickelt und ist dabei, seine Einrichtungen im Ort von Ablitas, im Süden der Autonomen Gemeinschaft von Navarra, zu vergrößern und zu modernisieren. Vor Kurzem hat das Unternehmen mehr als eine Million Euro in die Erweiterung seiner Anlagen investiert und diese mit modernster Technologie ausgestattet. Außerdem befindet sich am neuen Firmensitz ein eigenes Labor. Jedes Jahr werden weitere Neuinvestitionen getätigt, um die Qualität der Produkte zu garantieren.

DEM UMWELTSCHUTZ VERPFLICHTET

Im Einklang mit den neuen Energiemodellen und als Teil der verantwortungsvollen Firmenpolitik von Aceites Sandúa hat das Unternehmen in seinen Einrichtungen eine Solar-Photovoltaikanlage installiert, um das Sonnenlicht bestmöglich für die Erzeugung von elektrischem Strom zu nutzen und auf diese Weise einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.